KAMO - Amstaff/Bully-Mix Rüde, Jg. 2018

kamo2

KAMO ist ein sogenannter Verzichtshund, ... sprich eine PrivatPerson übergab uns den Hund freiwillig und verzichtete auf ihn.

KAMO ist ein ruhiger, unglaublich verschmuster, anhänglicher kleiner Mann. Langschläfer seines Zeichens, muss er Morgen's 'aus dem Bett' befördert werden und sollte es ausserdem noch kalt, regnerisch oder neblig sein, muss seine Pflegestelle schon grosses Geschick beweisen um den Kleinen zum Pipi-machen zu bewegen ... typisch Kampfi halt ;) - aktuell lebt er mit Kindern, die er über alles liebt, und einem HundeKumpel auf seiner Pflegestelle.

Aufgrund des Importverbotes, welches im Jahr 2001 von der Deutschen Bundesregierung erlassen wurde, darf KAMO nicht nach Deutschland vermittelt werden. 

Die GrundVoraussetzungen um sich bei uns für einen Hund zu bewerben findet ihr unter: http\://www.bullstaff-hilfe.ch/c1/index.php/vermittlung/voraussetzungen 

Wir behalten uns vor, nur seriöse, mit Absender versehene und hochdeutsch geschriebene Mails zu beantworten. 

Kontakt: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!